Auflösung – ein Bedürfnis nach Veränderung

Viele Dinge um uns herum lösen sich auf. Das Leben scheint zur Zeit in Auflösung begriffen.

Auflösung – ein Bedürfnis nach Veränderung

Zucker löst sich in unserer Tasse Kaffee auf – oder in unserer Tasse Tee.
Salz löst sich in Wasser auf, wir können beobachten, wie es ins Wasser rieselt und langsam verschwindet.
In beiden Fällen können wir den Effekt, die Veränderung unseres Geschmacksempfindens, erleben, wenn wir Kaffee, Tee oder Wasser probieren. Wir können es begreifen, weil wir es nicht nur physisch sehen, sondern auch sensorisch erfahren.

Aber auch im Leben scheint es im Moment um uns herum so zu sein. Viele Dinge lösen sich auf, als ob das Leben in Auflösung begriffen ist. Aber wie der Zucker und das Salz zeigen, ist die Auflösung nicht das Ende des Zuckers oder des Salzes, sondern nur eine Übergangsphase, eine Phase im Prozess der Veränderung. In beiden Fällen handelt es sich um eine Veränderung von einer physischen Substanz von etwas Sichtbarem zu etwas, das wir nicht mehr sehen können – aber wir haben Beweise dafür, dass es sich verändert hat.
Und diese Veränderung hat eine Veränderung einer anderen Substanz zur Folge. Auf unserer physischen Erde funktioniert das auch so. Der Wechsel von einem sichtbaren physischen Zustand zu etwas anderem, vielleicht etwas Unsichtbarem.

Auf anderen Ebenen unserer Lebenswelt geschieht das Gleiche jenseits unserer sichtbaren Wahrnehmung. Gase verändern sich, lösen sich in anderen Substanzen, zum Beispiel in Flüssigkeiten. Sauerstoff löst sich in unserem Blutkreislauf. Wir können ihn zwar nicht sehen, aber ohne Sauerstoff gäbe es kein Leben.
Wir akzeptieren einfach, dass dies geschieht, oder nehmen es vielleicht als selbstverständlich hin. Auf jeden Fall ist es ein wirklich bemerkenswerter Prozess, auf den jedes lebende, atmende Wesen auf unserem Planeten angewiesen ist.

Lösung, Auflösung, Veränderung, ist also ein notwendiger und sehr wichtiger Teil des Lebens.
Ist Ihnen bewusst, dass auch auf unserem Planeten, die Erde, auf der wir leben, Lösungs und Auflösungsprozesse stattfinden?
Gletscher schmelzen, Erde und Felsen erodieren und verwandeln sich jeweils in neue Aggregatzustände, sie verändern sich, sterben aber niemals.
Das Leben geht immer weiter, es verändert sich ständig. Manchmal versuchen wir, den Prozess aufzuhalten, ihn in einen ursprünglichen Zustand zurückzuversetzen, aber er geht unaufhaltsam weiter. Alles ist Teil eines natürlichen Prozesses.

Auch für unseren ganzen Planeten gibt es so etwas wie eine Auflösung, sie ist Folge einer Schwingungsveränderung, die stattgefunden und immer wieder stattfindet, seit das Leben auf der Erde begann.
Manchmal langsam, fast unmerklich, dann wieder schnell und ganz deutlich. heute ist es eine  göttliche Lebenskraft, die als die Kraft des Wassermanns bezeichnet wird Sie begleitet die Veränderung unseres Planeten. Es ist eine Veränderung an der alles und jeder seinen Anteil hat.

Ob nun unbewusst, intuitiv oder wissentlich, als Menschen können wir darauf reagieren, vielleicht angetrieben durch ein Bedürfnis nach Veränderung, vielleicht nach Auflösung, die wir wahrnehmen oder aktiv daran mitarbeiten. Wenn wir dazu bereit sind, dann müssen wir uns ebenfalls auflösen.

Wie können wir das tun?

Wir wissen bereits, dass sich unsere Zellstruktur als Teil unseres irdischen Prozesses bis zu unserem Ableben regelmäßig erneuert.
Unsere Gedanken und Gefühle ändern sich je nach Umständen und Bewusstsein.
Aber es ist noch eine weitere Auflösung erforderlich, die sich jenseits unserer Wahrnehmung und unserer Kontrolle abspielt.
Wir alle werden in eine höhere Schwingung versetzt, und zwar zur Zeit schnell und in immer stärkerem Maße. Sind wir dafür bereit? Können wir mit ihr fließen?
Kann diese neue Schwingung eine Veränderung oder Auflösung auf allen Bewusstseinsebenen bewirken?
Vielleicht wird die Zeit es zeigen. Vielleicht können wir diese Auflösung auch aktiv fördern?

Wenn wir uns erlauben, in einen neuen, veränderten Lebenszustand zu fließen, einem Lebenszustand, der auf einer neuen Wahrnehmung beruht,
dann ist es nicht nur zu unserem persönlichen Nutzen. Unser ganzer Planet wird davon profitieren

Print Friendly, PDF & Email

Share

LOGON Magazine

Bestellmöglichkeiten

über unseren Online-Shop oder per Email: shop@logon.media

  • Einzelheft 10 €, inkl. Versand (Ausland 14 €, inkl. Versand)
  • Einzelheft digital 4 €
  • Print-Abo 36 €, 4 Ausgaben/Jahr, inkl. Versand (Ausland 52 €), fortlaufend, Kündigung jederzeit möglich.
  • Digitales Abo 15 €, 4 Ausgaben/Jahr zum Download (pdf), fortlaufend, Kündigung jederzeit möglich.

Unsere neuesten Artikel

Post info

Datum: Oktober 7, 2023
Autor: Pam Wattie (Australia)
Foto: Geralt on Pixabay CCO

Bild: