Nachklang Das Wunder geschieht

Lausche denn auf das Wunder: Wie wunderbar: Da draußen stehen wie drinnen, Begreifen und umgriffen werden, Schauen und zugleich das Geschaute selbst sein, Halten und gehalten werden, Das ist das Ziel: Wo der Geist in Ruhe verharrt, der lieben Ewigkeit vereint.

Nachklang Das Wunder geschieht

So sitze ich denn und lausche.

Höre in mich hinein,
höre das Innen und das Draußen,
begreife und werde ergriffen
von dem Wunder der Liebe.

Schaue offen und mit Gelassenheit,
gelöst übergebe ich mich dem Auge Gottes,
dem Zeit- und Raumlosen kosmischen Lichtmeer.

Ich halte, was ich liebe, die erste Liebe vom Beginn,
und werde gehalten in Liebe.

So verfliegen alle meine Gedanken und Worte,
das Ziel wird zum Sein,
mein Geist ruht in Dir.

Share this article

Article info

Date: December 29, 2020
Author: Burkhard Rabot-Averbek (Germany)
Photo: Isolde Hupp

Featured image:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *