VERBUNDENSEIN,

LOGON print No 13

VERBUNDENSEIN,

am Mittwoch, den 8. Februar um 20 Uhr findet unser Zoom-Dialog zu dieser Ausgabe fest.
Meetin ID: 960 136 1562
Kenncode; 555777
Link zur direkten Einwahl

Wissen wir wirklich, was es heißt, verbunden zu sein, nach einer so langen Zeit, in der der Mensch alles dafür gab, besonders zu sein, als Einzelwesen zu agieren, anders zu sein als die andern? Eines der großen Narrative aus der Vergangenheit ist die Entwicklung einer Ich-zentrierten Menschheit. So wie die Persönlichkeit nur sich und ihren Erfolg kennt, kennt unser Herz – seinem tiefen Wesen nach – nur ein Verbundensein mit allen und allem. Es fühlt sich nicht wohl und vermittelt uns eine unbestimmte Sehnsucht nach Verbindung, nach Gemeinsamkeit, nach Einheit. Integrieren können wir das nicht und so bleibt für uns das wahre Verbundensein nur eine Spielwiese der Poeten und Schriftsteller. Schaut man tiefer, dann gleicht unsere Welt einer Kolonie von Pilzen im Wald. Man sieht nur die Pilze wie Einzelpersönlichkeiten aus dem Boden ragen, und doch sind sie unter der Erde durch ein Mycel alle miteinander verbunden. Schauen wir auf das Unsichtbare und hören den Quantenphysikern zu, dann weiten sich noch einmal die Dimensionen. Mit der Verschränkung der Photonen verlassen wir endgültig Raum und Zeit und erleben Verbundensein als raum- und zeitlose Resonanz. Und alles das, das Sichtbare und Unsichtbare, sind wir.

Erleben wir hier unser dualistisches Wesen, so es denn wirklich ist und nicht nur als Traum unserer zeiträumlichen Existenz erscheint? Wenn wir die Augen öffnen, das Gefühl haben, wach zu sein, dann erblicken wir eine von uns getrennte Welt, sind unverbunden. Erwachen wir aus diesem Traum und erkennen jenseits der Persönlichkeit die Substanz, aus der wir bestehen, erblicken wir ein Meer der Teilchen und Kräfte, das alles umfasst und verbindet. Das Meer von Licht, das durch Verschränkung jenseits von Raum und Zeit alles zu einem Resonanzkörper verbindet, geistig, seelisch, physikalisch. In diesem Meer, in dem sich ständig alles verändert, ineinander umwandelt, gibt es Inseln, geheimnisvolle Orte. Fest gebaut, geistig, seelisch und physisch getragen, überdauern sie Zeitalter. Mit ihrer Geschichte ziehen sie die Menschen in ihren Bann. Die Vergangenheit über die Gegenwart mit der Zukunft verbindend, formen sie alles zu einem großen Lebensnetz.

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Lesen und für das Jahr 2023 alles Gute!
Ihre LOGON Redaktion
Heiko Haase

Mehr Informationen zum Abonnement oder zu Einzelbestellungen

Share

LOGON Magazine

Bestellmöglichkeiten

über unseren Online-Shop oder per Email: shop@logon.media

  • Einzelheft 10 €, inkl. Versand (Ausland 14 €, inkl. Versand)
  • Einzelheft digital 4 €
  • Print-Abo 36 €, 4 Ausgaben/Jahr, inkl. Versand (Ausland 52 €), fortlaufend, Kündigung jederzeit möglich.
  • Digitales Abo 15 €, 4 Ausgaben/Jahr zum Download (pdf), fortlaufend, Kündigung jederzeit möglich.

Unsere neuesten Artikel

Post info

Datum: Januar 1, 2023
Foto: Alfred Bast

Bild:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert